Ich bin Melanie, 39 Jahre alt und Mama von zwei aufgeweckten Jungs (2010 und 2014), leidenschaftliche Sporttherapeutin und zertifizierte Prä- und Postnatal-Trainerin.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie sehr eine Schwangerschaft und Geburt das körperliche und seelische Gleichgewicht durcheinander bringen können. Auf deinem Weg zurück zur Balance und körperlichen Fitness unterstütze ich dich sehr gerne!

Ich trainiere und arbeite nach ganzheitlichen Trainingskonzepten, die Frauen während und nach der Schwangerschaft begleiten und mit gezielten Übungen unterstützen.

In all meinen Kursen vermittle ich neben den spezifischen Übungen immer auch theoretisches Wissen zu den Themen:

  • Körperliche Veränderungen während und nach der Schwangerschaft,
  • Aufbau und Funktionen des Beckenbodens,
  • Zusammenhang von Atmung und Beckenboden,
  • Aufbau und Funktion einer stabilen Körpermitte,
  • Alltagsverhalten und Belastungen gängiger Sportarten während und nach der Schwangerschaft

Meine Kurse sind keine High-Impact-Kurse, d. h. wir werden keine Sprünge, Aerobic oder HIIT-Training machen. Wir werden auch keine Aufrollbewegungen (Crunches, Sit-Ups) oder Stützpositionen mit langem Hebel (Liegestütze oder Plank) machen. Der Bauchinnendruck und somit die Belastung für Beckenboden und Körpermitte sind für Frauen in und nach der Schwangerschaft zu groß. Dies bedeutet aber nicht, dass Frauen, die geboren haben, nie wieder solche Übungen ausführen können. Wenn du meine Kurse besuchst, werde ich ganz genau schauen, was gut für dich ist.

Ausbildung:

Diplom-Sportwissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Rehabilitation und Prävention

Berufliche Qualifikationen:

  • zertifizierte Prä- und Postnatal-Trainerin
  • Rektusdiastase-Trainerin
  • Spiraldynamik-Fachkraft Level Basic
  • Yoga-Lehrerin (200h Yoga Alliance International)